Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 3 ° Regenschauer

Navigation:
Drei Ratsherren verabschiedet

Hespe / Rat Drei Ratsherren verabschiedet

Zum letzten Mal ist der Rat der Gemeinde Hespe in seiner alten Konstellation zusammengetreten. Bürgermeister Werner Vehling (SPD) nahm die Sitzung zum Anlass, um die drei nach der Kommunalwahl ausscheidenden Mitglieder zu verabschieden.

Voriger Artikel
Hespe liquide aufgestellt
Nächster Artikel
Wie kam der Bauer an die Eier?

Dirk Kording (von links), Herbert Presser und Heinz-Walter Engelage werden von Bürgermeister Werner Vehling verabschiedet.

Quelle: par

Hespe (par). Für Heinz-Walter Engelage (zehn Jahre als Ratsherr aktiv), Herbert Presser (25 Jahre) und Dirk Kording (fünf Jahre) war es die vorerst letzte Sitzung. „Ich möchte Euch für die vielen Jahre der Zusammenarbeit danken“, erklärte Vehling und überreichte den drei Männern Urkunden und Präsente. Besonderen Dank galt Herbert Presser, der ein Vierteljahrhundert lang die Geschicke des Rates mitgestaltete.

Der neue Rat wird sich im Laufe der kommenden Wochen konstituieren und dann zusammenkommen. Die acht Mandate umfassende Fraktion der SPD setzt sich aus folgenden Mitgliedern zusammen: Werner Vehling, Daniela Scheibe, Uwe Grone, Martin Doering, Dirk Lemster, Heiko Vogt, Norbert Kording und Manuela Höhnke.

Für die CDU werden Johannes Böse, Heinz David und Henning Ahrens im Rat sitzen. Die Grünen sind mit zwei Ratsmitgliedern vertreten. Klaus Schmidt und Sylvia Benedix werden zukünftig die Interessen ihrer Partei vertreten.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Schaumburg