Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 4 ° Regen

Navigation:
Laterne, Baum und Schilder beschädigt

Stemmen/Hespe / Vandalismus Laterne, Baum und Schilder beschädigt

Die Polizei sucht nach denjenigen, die für Sachbeschädigungen am letzten Juli-Wochenende in der Gemeinde Hespe verantwortlich sind. „Vandalen waren in der Nacht zu Samstag in Stemmen an der Hesper Straße am Werk“, heißt es in einer Pressenotiz des Kommissariats Bückeburg vom Montag (1. August). Dort sei ein Straßenbaum „mit roher Gewalt umgeknickt“ worden.

Voriger Artikel
Baupfusch: „So etwas noch nicht erlebt“
Nächster Artikel
Versicherung nimmt Baupfusch unter die Lupe

Zerstörte Werbetafel an der Hesper Straße. © gus

Stemmen/Hespe (gus). Zudem entwendeten die Täter Wuchshölzer und beschädigten damit eine Straßenlaterne. Des Weiteren wurden Sicherungen der Laterne zerstört. Der Schaden beläuft sich laut Straßenmeisterei auf etwa 500 Euro.

Außerdem vermutet die Polizei, dass auch die Schäden an den benachbarten Stemmer Gewerbeflächen auf das Konto der Übeltäter gehen. Dort ist das Einfahrtsschild des Lebensmittelmarkts verbogen worden. Darüber hinaus liegen zwei zertrümmerte Werbetafeln darnieder.

Sachdienliche Hinweise erbittet die Polizeistation Nienstädt, Telefon (0 57 24) 38 40.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Schaumburg