Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Rauchentwicklung im Abstellraum

Hausbesitzer reagiert richtig Rauchentwicklung im Abstellraum

Weil ein Hausbesitzer eines Einfamilienhauses prüfen wollte, ob die Tür zu einem Anbau verschlossen war, konnte ein Unglück verhindert werden. Am Donnerstagabend um 21.40 Uhr entdeckte der Hesper hinter dem Vorhang zu einem Abstellraum eine Rauchentwicklung und versuchte sofort mit einem Feuerlöscher den Brand zu löschen.

Voriger Artikel
Radfahrerin fliegt über Motorhaube
Nächster Artikel
Neue Spielstraße für Hespe
Quelle: dpa

Hespe. Die Rauchentwicklung war jedoch, nach Angaben der Polizei, zu stark und die Feuerwehr wurde alarmiert. Der Brandherd konnte schnell lokalisiert und gelöscht werden, so dass ein Gebäudeschaden nach ersten Ermittlungen der Polizei Bückeburg wahrscheinlich nicht entstanden ist. Der Pressesprecher der Polizei erklärte, dass Brandermittler im Laufe des Tages die genaue Brandursache ermitteln wollen. „Wir sind froh, dass der Hausbesitzer eine gute Nase hatte und den Brandgeruch wahrnehmen konnte“, sagte der Sprecher. Das Wohnhaus wird von fünf Familienmitgliedern bewohnt, wobei alle Personen unverletzt blieben. r

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg