Volltextsuche über das Angebot:

25 ° / 9 ° heiter

Navigation:
Nienstädt
Sülbeckerin bei Grünkohlessen der CDU geehrt

Mit launigen Reden, wichtigen Informationen über den Klinik-Neubau in Vehlen und der Verleihung der Königswürde hat der Nienstädter CDU-Samtgemeindeverband sein Grünkohlessen gefeiert. Mehr als 60 Gäste erfreuten sich im Alten Krug in Helpsen an der deftigen Spezialität aus Norddeutschland.

mehr
Nienstädter Volksbank-Filiale

Das ehemalige Filialgebäude der Volksbank Hameln-Stadthagen an der B65 steht kurz vor dem Verkauf. Das hat Prokurist Jörg Kuck auf Anfrage mitgeteilt.

mehr
Weiter in der Warteschleife

Statt in Jubelstimmung auszubrechen, haben die Nienstädter eher verhalten auf den aktuellen Entwurf des Bundesverkehrswegeplans (BVWP) reagiert. Die seit rund 25 Jahren geforderte Ortsumgehung von Nienstädt ist zwar erneut im Plan aufgeführt. Doch ob die Entlastungsstraße tatsächlich umgesetzt wird, ist weiter offen.

mehr
Mit Händen, Füßen und Kuchengabeln

„Es ist unglaublich, was hier an ehrenamtlicher Arbeit passiert ist.“ Thorsten Bockisch, Koordinator der Flüchtlingshilfe in der Gemeinde Nienstädt, hat die Aktivitäten des vergangenen Monats gelobt. 60 Bürger unterschiedlicher Generationen engagieren sich auf unterschiedliche Weise für die Asylsuchenden – vom Fahrdienst über Arztbesuche bis hin zum Deutschunterricht.

mehr
TuS Sülbeck Hauptversammlung

Schweren Herzens haben die Teilnehmer an der Hauptversammlung des TuS Sülbeck im Hexenhaus die Hand gehoben: Es galt, der Auflösung der Tennissparte im Verein zuzustimmen.

mehr
Mitgliederzahlen schrumpfen
Seit 50 Jahren dabei: Heinz-Hermann Hommel (rechts) ehrt Manfred Wichmann für seine Mitgliedschaft im Schützenvereinvr

Bei der diesjährigen Wahl des Vorstandes des Schützenbundes Nienstädt sind sich die rund 20 anwesenden Mitglieder schnell einig gewesen.

mehr
Kopfverletzung nach Unfall

Ein vermisster Mann aus den Niederlanden ist am Donnerstag in Sülbeck wieder aufgetaucht. Die Bückeburger Polizei wurde auf den 89-Jährigen aufmerksam, weil Verkehrsteilnehmer kurz nach Mitternacht einen möglichen Unfall auf der Bundesstraße in Sülbeck gemeldet hatten.

mehr
Polizei stoppt Stadthäger

Ein 49-Jähriger Stadthäger hat am Dienstag in Nienstädt seinen Führerschein abgeben müssen. Die Polizei erwischte den Autofahrer gegen 14.40 Uhr auf der Liekweger Straße mit einem vorläufigen Promillewert von 1,44.

mehr
Nienstädt

Dank eines 63-jährigen Nienstädters konnte einem 49-jährigen Autofahrer am Sonnabend geholfen werden.

mehr
Kölner Staatsanwalt mit dem Tode bedroht

Einen Feldzug hat ein 50-Jähriger aus Nienstädt nicht nur gegen die Kölner Justiz, sondern auch gegen Schaumburger Richter und Staatsanwälte geführt. In einem Berufungsverfahren vor dem Landgericht in Bückeburg hat der Unternehmer jetzt erneut eine Schlacht verloren.

mehr
Rat der Gemeinde Nienstädt beschließt Etat für 2016

Die Haushaltsdebatte des Nienstädter Gemeinderats als harmonisch zu bezeichnen, wäre noch untertrieben. Nur in wenigen Punkten waren sich die Fraktionen uneins, was allerdings nichts daran änderte, dass der Haushaltsplan 2016 einstimmig beschlossen worden ist.

mehr
Nienstädter Fußballplatz
Maulwurfshügel über Maulwurfshügel ärgern den Platzwart des SV-Nienstädt09 Wolfgang Praetorius.

Der B-Platz des SV Nienstädt 09 sieht schlecht aus. Nicht wegen des nasskalten Wetters der vergangenen Wochen, sondern weil Maulwürfe sich unter der Grasnarbe häuslich niedergelassen haben.

mehr

O’zapft is heißt es in der Stadthäger Festhalle wieder am Freitag und Sonnabend, 23. und 24. September. Dann dominieren die Farben Blau und Weiß in der Halle und fesche Frauen in farbenfrohen Dirndln tanzen auf den Tischen... mehr