Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -3 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Auf den Spuren der Gelbbauchunke

Nabu lädt zur Exkursion durch den Steinbruch ein Auf den Spuren der Gelbbauchunke

Eine besondere Exkursion durch den Liekweger Steinbruch bietet der Naturschutzbund (Nabu) Niedersachsen am Donnerstag, 16. Juli, um 16 Uhr an. Christian Höppner und Ilona Jentschke vom Landesverband stellen an diesem Tag das „Projekt Gelbbauchunke“ vor. Anmeldungen für die rund zweistündige Exkursion nimmt Höppner unter (0 57 51) 9 24 38 01 entgegen.

Voriger Artikel
Kita feiert Sommerfest
Nächster Artikel
Geisterfahrt durch den Gerichtssaal

Der bedrohte Froschlurch hat eine unscheinbare Oberseite, leuchtet auf der Unterseite aber in Schwarz-gelb.

Quelle: Christoph Höppner

Liekwiegen (kil). Treffpunkt ist die Schutzhütte Brandshof am Steinbruch Liekwegen. Von dort aus wird auch ein Kamerateam die Gruppe begleiten, um für eine Sendung der Reihe „NaturNah“ zum Thema „Steinbrüche als Lebensraum“ zu drehen.
In den Tümpeln und Pfützen des Steinbruchs findet sich der bedrohte Froschlurch mit der unscheinbaren Oberseite, der jedoch auf der Unterseite schwarz-gelb leuchtet: die seltene Gelbbauchunke.
Höppner wird die Erfolgsgeschichte des länderübergreifenden Projektes, die Lebensweise des faszinierenen Tieres und die Schutzmaßnahmen erläutern und darüber hinaus viele Fragen beantworten, heißt es in einer Pressemeldung.
Teilnehmen können Personen ab 18 Jahren. Festes Schuhwerk ist mitzubringen. Die Teilnahme kostet fünf Euro.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

Eine gute Tradition findet regelmäßig ihre Fortsetzung – die „Aktion Weihnachtshilfe“. In der Vorweihnachtszeit rufen die Schaumburger Nachrichten unter dem Motto „Schaumburger helfen Schaumburgern“ jedes Jahr zu Spenden für bedürftige Menschen im Landkreis auf. mehr

Schaumburg