Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Nienstädt Auf in die goldene Jahreszeit
Schaumburg Nienstädt Nienstädt Auf in die goldene Jahreszeit
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:18 25.10.2017
Ausgerüstet für Halloween: Die Kinder vertreiben sich die Zeit mit dem Schnitzen von gruseligen Kürbisfratzen. Quelle: tro
Anzeige
Meinefeld

„Wir haben hier eine schöne Gemeinschaft, da macht so was einfach Spaß.“ Da die Wettervorhersage Unbeständigkeit versprach, sei unsicher gewesen, ob sich zum Beispiel die Treckerclubs aus Wendthagen und dem Auetal mit ihren historischen und zum größten Teil unüberdachten Maschinen auf den Weg machen würden. Am Vormittag die gute Nachricht: Sie kommen. So konnten die Besucher den Fuhrpark bestaunen, wenn sie nicht gerade im Zelt zwischen Holzfiguren, selbst gemachten Marmeladen, Tonprodukten, gebastelter Deko und mehr stöberten. Für kurzweilige musikalische Unterhaltung sorgten die Anfang des Jahres gegründeten Singfreunde Meinefeld, die die Gelegenheit nutzten, sich vorzustellen. Die Kinder schnitzten derweil gruselige Kürbisse und zogen später mit ihren Laternen durch das Dorf.

Ersatz für das ausgefallene Osterfeuer

Der Herbstmarkt wird seit zwei Jahren veranstaltet, zusätzlich zum Aufstellen des Pfingstbaumes sowie dem Osterfeuer. „Die heutige Veranstaltung war ein Ersatz für unser traditionelles Oktoberfeuer, welches wir nicht mehr durchführen dürfen“, erzählte Gerhard Krömer aus dem Vorstand der Siedlergemeinschaft. „Viele Vereine haben auf diese Art und Weise die Gemeinschaft zusätzlich gepflegt.“ tro

Anzeige