Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Nienstädt Autofahrer rammt Straßenschild
Schaumburg Nienstädt Nienstädt Autofahrer rammt Straßenschild
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:07 14.12.2014
Anzeige

Nienstädt. Der Vorfall soll sich zwischen 6 und 10 Uhr ereignet haben. Die Beamten vermuten, dass der Autofahrer auf dem Nordring in Richtung Untere Straße gefahren ist, dabei rechts von der Straße abkam und gegen das Schild stieß. Anschließend fuhr er einfach davon. Wer Hinweise zum Unfall machen kann, wird gebeten, sich mit der Polizei in Bückeburg unter Telefon (0 57 22) 9 59 30 in Verbindung zu setzen.  r

Zu hohe Geschwindigkeit und starker Wind sind Ursache eines Verkehrsunfalls gewesen, den ein 22-jähriger Bückeburger mit einer großen Portion Glück unverletzt überstanden hat.

17.12.2014

Der sechste Liekweger Weihnachtsmarkt steigt am Sonnabend, 13. Oktober, ab 15 Uhr auf der Schierborner Höhe oberhalb des Sportplatzes. Um 15 Uhr eröffnet der Spielmannszug Liekwegen den Markt.

13.12.2014
Nienstädt Abschied vom Pastor - Grimm geht

Nach knapp zwei Jahren verlässt Michael Grimm die Kirchengemeinde Sülbeck. Der Pastor hatte seit März 2013 die Vakanzvertretung im Pfarramt II der evangelischen Kirchengemeinde inne und bricht nun zu „neuen Ufern“ auf – auf eigenen Wunsch.

06.12.2014
Anzeige