Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 1 ° heiter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Mit 1,44 Promille in Nienstädt unterwegs

Polizei stoppt Stadthäger Mit 1,44 Promille in Nienstädt unterwegs

Ein 49-Jähriger Stadthäger hat am Dienstag in Nienstädt seinen Führerschein abgeben müssen. Die Polizei erwischte den Autofahrer gegen 14.40 Uhr auf der Liekweger Straße mit einem vorläufigen Promillewert von 1,44.

Voriger Artikel
Anwohner bemerkt Kranken und greift ein
Nächster Artikel
Vermisster Niederländer strandet in Sülbeck

Nienstädt. Die Beamten ordneten daraufhin eine Blutrobe an und stellten den Führerschein des Stadthägers sicher. Sollte sich der vorläufige Promillewert nach der Blutuntersuchung bestätigen, wird der 49-Jährige für einen längeren Zeitraum auf seinen Führerschein verzichten müssen, heißt es in der Polizeimeldung. Ein Ermittlungsverfahren wegen einer Verkehrsstraftat wurde gegen den Mann eingeleitet. kil

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Schaumburg