Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 13 ° wolkig

Navigation:
Brandschutztag in Liekwegen

Feuerwehr-Aktion Brandschutztag in Liekwegen

Die Freiwillige Feuerwehr Liekwegen veranstaltet am Wahlsonntag, 11. September, ihren dritten Liekweger Brandschutztag.

Voriger Artikel
Fitte Ferienkinder und frohe Eltern
Nächster Artikel
Wahrscheinlich Brandstiftung

Sebastian Lübke (von links), Maximilian Mager und Gerwin Witte warten auf interessierte Besucher. 

Quelle: pr.

LIEKWEGEN. Unter dem Motto „Wähle 112 – Ihre Freiwillige Feuerwehr – immer die richtige Wahl“ wollen die Liekweger Brandschützer parallel zur Kommunalwahl über ihre Arbeit und deren Notwendigkeit für den Bürger informieren.

Der Brandschutztag wird von 11 bis 17 Uhr auf dem ehemaligen Schulhof in Liekwegen gegenüber dem Wahllokal ausgerichtet. Es soll einerseits über den vorbeugenden Brandschutz informiert werden.

Dazu gibt es einen Workshop zu Feuerlöschern und Rauchmeldern, die Vorführung einer Fettexplosion und ein Rauchdemohaus. Die Arbeit der einzelnen Abteilungen der Feuerwehr werden ebenfalls vorgestellt.

„Die Arbeiten der Freiwilligen Feuerwehren sind unersetzbar und zu 100 Prozent ehrenamtlich. Dies möchten wir an diesem Tag besonders deutlich machen und in diesem Zuge natürlich auch besonders für die Bereiche Einsatzabteilung und Förderverein werben“, umreißt Pressesprecher Florian Ernst das Ansinnen der Feuerwehr.

Unterstützt werden die Brandschützer an diesem Tag durch den DRK Ortsverein Liekwegen, der die Versorgung der Besucher mit Kaffee und Kuchen übernimmt. Für Kaltgetränke, Bratwürstchen und Pommes werde ebenfalls gesorgt.   r

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

O’zapft is heißt es in der Stadthäger Festhalle wieder am Freitag und Sonnabend, 23. und 24. September. Dann dominieren die Farben Blau und Weiß in der Halle und fesche Frauen in farbenfrohen Dirndln tanzen auf den Tischen... mehr