Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Dank für engagierte „Doppelarbeit“

Liekwegen / Kurz und Knapp Dank für engagierte „Doppelarbeit“

Den Dank vom Vorstand des DRK Liekwegen konnte Christa Schwanke (links) während der jüngsten Weihnachtsfeier entgegen nehmen. Schriftführerin Rita Seiger überreichte ihr Blumen.

Voriger Artikel
„Stärken stärken – von Anfang an“
Nächster Artikel
„We wish you a merry Christmas“
Quelle: pr.

Der Grund: Schwanke leiste seit längerer Zeit „Doppelarbeit“, weil sie neben ihrem eigentlichen Funktion im verein vertretungsweise noch ein weiteres arbeitsreiches Vorstandamt ausübt. Als Ehrengäste der Feier wurden Nienstädts Bürgermeister Gerd Widdel und der Sülbecker Pastor Hartmut Ahrens begrüßt. Für die Musik sorgte Ernst Busche-Janzen.  ssr

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Eine gute Tradition findet regelmäßig ihre Fortsetzung – die „Aktion Weihnachtshilfe“. In der Vorweihnachtszeit rufen die Schaumburger Nachrichten unter dem Motto „Schaumburger helfen Schaumburgern“ jedes Jahr zu Spenden für bedürftige Menschen im Landkreis auf. mehr

Schaumburg