Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Nienstädt Die Hütte kommt wieder
Schaumburg Nienstädt Nienstädt Die Hütte kommt wieder
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:17 08.06.2017
Auch ohne die Karlshütte lassen es sich die Waldfreunde an ihrem Stammplatz gut gehen. Quelle: geb
Anzeige
LIEKWEGEN

An die Stelle des Spielmannszug Liekwegen trat in diesem Jahr der Posaunenchor Sülbeck-Wendthagen unter Führung von Christian Müller. „Der Spielmannszug begleitet derzeit nämlich das Deutsche Turnerfest in Berlin musikalisch“, erklärt Jörn Ellersiek von den Waldfreunden. „Natürlich sind wir gerne eingesprungen“, ergänzt Müller. „Wir spielen einen leichten Mix: ein bisschen volkstümlich, ein bisschen Pop“, so der Chorleiter. Eine kleine Überraschung hatten die Blechbläser für Tobias Ogrodnik parat. Zu seinem 44. Geburtstag bekam der Zuhörer ein „Happy Birthday“-Ständchen mitten im Programm.

Spenden für den Wiederaufbau

Damit der Treffpunkt im Wald bald wieder ein trockener mit festem Dach wird, sammelten die Waldfreunde schon einmal Spenden in einem grünen Modellhäuschen. „Der Eigentümer des Grundstücks, die Klosterkammer Hannover, hat uns den Bescheid für den Wiederaufbau der Hütte gegeben“, freut sich Ellersiek. Details über das neue Bauwerk, das der Nachfolger der Hütte von 1961 sein wird, gebe es aber noch nicht, da die Genehmigung vom Landkreis noch ausstehe. geb

Anzeige