Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Einsatzbereit auch in den Ferien

Feuerwehrübung in Nienstädt Einsatzbereit auch in den Ferien

Mittelbrand, Feuer im Gebäude, unklare Lage: Mit diesen Informationen haben sich rund 50 Brandbekämpfer auf den Weg nach Nienstädt zum Kunststoffhersteller Accentform im Kleefeld gemacht. Vor Ort stellte sich der Einsatz als Übung heraus, an der sich die Feuerwehren Sülbeck, Liekwegen, Kirchhorst, Südhorsten sowie Schierneichen und Helpsen beteiligten. Auch der Einsatzleitwagen war bei der Übung dabei.

Voriger Artikel
Flash Mob auf dem Sportplatz
Nächster Artikel
Bücherei kann umziehen

Symbolbild

Quelle: dpa

NIENSTÄDT. Neben der Bekämpfung stand für die Feuerwehrkräfte die Rettung zweier Personen an, die unter einem Behälter eingeklemmt waren. Die Opfer befanden sich in einer Halle des Firmengebäudes, die zunächst auf Gefahrenstoffe durchsucht werden und anschließend gesichert werden musste.

„Man sieht, was man verbessern kann“, zog Dieter Sebode Resümee. Während der Nienstädter Gemeindebrandmeister die Zusammenarbeit der Feuerwehren lobte, bezeichnete er den Zeitpunkt der Übung als ungünstig. „Die Übung hat gezeigt, wie wir stärkemäßig in der Ferien- und Erntezeit vorankommen“, sagte er. Im Großen und Ganzen sei der Einsatz aber zufriedenstellend gewesen. vr

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Die SN suchen kreative Schaumburger. Ob Fotografie, Farbe, Skulpturen oder was die Kunst sonst alles hergibt: Unter dem Motto „Schaumburg kreativ“ suchen die Schaumburger Nachrichten auch in diesem Jahr nach Künstlern in der Region. mehr

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Schaumburg