Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° Regenschauer

Navigation:
Elektromaschinen aus Fahrzeug gestohlen

Nienstädt Elektromaschinen aus Fahrzeug gestohlen

Ein Firmenfahrzeug eines Berliner Montageunternehmens ist in der Nacht von Montag auf Dienstag auf dem öffentlich zugänglichen Gästeparkplatz eines Hotelbetriebes an der Bergstraße in Nienstädt aufgebrochen worden. Nach Angaben der Polizei entwendeteten die Täter mehrere elektronische Werkzeuge.

Voriger Artikel
80 Jahre für die Menschlichkeit
Nächster Artikel
Sportstätten auf dem Prüfstand

NIENSTÄDT. Zu dem Diebesgut aus dem weißen Opel-Transporter gehören eine Handkreissäge, einen Akkuschrauber, einen Trennjäger, einen Winkelschleifer, eine Bohrmaschine, einem Elektrodenschweißgerät und mehrere Ladegeräte beziehungsweise Akkus.

Der Gesamtschaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf mindestens 1.500 Euro.

Zeugen werden gebeten sich an die Polizeistation in Nienstädt unter der Telefonnummer (05724) 3840 zu wenden.  r

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Eine gute Tradition findet regelmäßig ihre Fortsetzung – die „Aktion Weihnachtshilfe“. In der Vorweihnachtszeit rufen die Schaumburger Nachrichten unter dem Motto „Schaumburger helfen Schaumburgern“ jedes Jahr zu Spenden für bedürftige Menschen im Landkreis auf. mehr

Schaumburg