Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / -2 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Elektromobil landet im Bach

Feuerwehr muss Mann bergen Elektromobil landet im Bach

Für einen 74 Jahre alten Nienstädter hat der Donnerstagabend im Prophetenbach geendet.

Voriger Artikel
Ein Dankeschön für die Beetpaten
Nächster Artikel
Brandserie geht weiter

Nienstädt. Mit seinem elektrischen Krankenfahrstuhl befand er sich gegen 22.30 Uhr auf der Bahnhofstraße auf dem Heimweg.

30 Meter vor seiner Grundstückseinfahrt ist er mit seinem zehn Stundenkilometer schnellen Sonderfahrzeug von der Fahrbahn abgekommen und damit in den Prophetenbach gestürzt. Die Rettungskräfte der Feuerwehr mussten den leicht verletzten Mann bergen. Die Polizei stellte einen Atemalkoholwert von 0,4 Promille fest und veranlasste daraufhin einen Bluttest. Der Krankenfahrstuhl war nach dem Malheur nicht mehr fahrbereit. geb

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Schaumburg