Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Nienstädt Entenangeln und Schiffstaufe
Schaumburg Nienstädt Nienstädt Entenangeln und Schiffstaufe
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 21.06.2017
Evelyn Möller weihte die "MS Raupen" ein.
Anzeige
Sülbeck

Das Motto war „Alte Kinderspiele neu entdeckt“. Klassiker wie Sackhüpfen, Dosenwerfen und Entenangeln machten das Gelände an der Sülbecker Straße zur kindlichen Partymeile. Kita-Leiterin Peggy Jasbinschek: „Wir freuen uns über die tolle Beteiligung!" Es seien auch viele ehemalige Kollegen und Kinder heute erschienen. Die Eltern hatten sich im Vorfeld des Jubiläums eingebracht und eine große Zahl an Kuchen gebacken, die, nebeneinander aufgestellt, den Schriftzug „30 Jahre Kita Sülbeck“ ergaben.
Kinder und Betreuer hatten im Vorfeld eine Menge Vorarbeit geleistet, das Gelände unter anderem mit Luftballons und Girlanden geschmückt. Die Gruppe „Kleine Raupen“ sang das Lied „Die Fröschelein“. Der Verkauf von Bratwurst und Getränken erfreute sich großer Beliebtheit, ebenso das Lebkuchenbacken.Im weiteren Verlauf des Nachmittags weihte die stellvertretende Leiterin Evelyn Möller das neue Piratenschiff „MS Raupen“ mit einer Sektdusche ein.Seit ihrer Gründung 1987 ist die Kita stark gewachsen. Hatte man damals mit einer Gruppe und zwei Mitarbeitern begonnen, so ist deren Anzahl mittlerweile auf vier Gruppen und 14 Mitarbeiter gestiegen. Die Elternvertreter Katja Hucke und Annemieke Werner waren erfreut über die gelungene Veranstaltung. Sie bedankten sich für die Organisation der Eltern und das "tolle" Fest bedanken. ano 

Anzeige