Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Nienstädt Fahrer hat zu viel Alkohol im Blut
Schaumburg Nienstädt Nienstädt Fahrer hat zu viel Alkohol im Blut
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:10 11.01.2015
Quelle: dpa
Anzeige
Nienstädt

Dabei stellten die Ordnungshüter fest, dass der Fahrer unter dem Einfluss alkoholischer Getränke stand. Der vor Ort festgestellte Wert lag über 0,6 Promille. Die Weiterfahrt wurde untersagt. Auf den Fahrer kommen Bußgeld und Fahrverbot zu. r

Nienstädt Wenig Platz in Nienstädt - Zu wenig Plätze

Die 50 Plätze im Nienstädter Schülerhort reichen auf lange Sicht nicht aus. Das hat Hortleiterin Anett Panten im Kinder- und Jugendausschuss der Gemeinde Nienstädt deutlich gemacht. Ihrer Meinung nach wäre es ratsam, bereits zum Sommer auf 60 Plätze aufzustocken.

12.01.2015
Nienstädt Polizei ermittelt - Ladendiebe scheitern

Einen erfolgreichen und einen gescheiterten Ladendiebstahl haben zwei südländisch aussehende Männer am Donnerstagvormittag verübt. Dank aufmerksamer Bürger hat die Polizei bereits eine Spur.

12.01.2015

Die Kirchengemeinde Sülbeck ist eine Kooperation mit der Kirchengemeinde Wendthagen eingegangen. Wie Pastor Jens Hausschild berichtet, sei der Kooperationsvertrag Anfang Januar wirksam geworden.

11.01.2015
Anzeige