Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Fensterscheiben in Nienstädt eingeschlagen

Polizei sucht Zeugen Fensterscheiben in Nienstädt eingeschlagen

Unbekannte haben die Fensterscheiben eines seit zwei Jahren leerstehenden Hauses an der Seebohmstraße in Nienstädt eingeschlagen. Wie die Polizei berichtet, liegt der Tatzeitraum zwischen Freitag, 22. September, 13 Uhr, und Mittwoch, 27. September, 18 Uhr.

Voriger Artikel
2000 Euro für neue Spielgeräte
Nächster Artikel
„Gott ist ein Freund“

NIENSTÄDT. Ob aus dem Haus etwas entwendet wurde, konnte bislang noch nicht ermittelt werden. Zeugenhinweise nimmt die Polizeistation Nienstädt, Bahnhofstraße 7 in Helpsen, unter der Telefonnummer (05724) 3840 entgegen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Eine gute Tradition findet regelmäßig ihre Fortsetzung – die „Aktion Weihnachtshilfe“. In der Vorweihnachtszeit rufen die Schaumburger Nachrichten unter dem Motto „Schaumburger helfen Schaumburgern“ jedes Jahr zu Spenden für bedürftige Menschen im Landkreis auf. mehr

Schaumburg