Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Nienstädt Fitte Ferienkinder und frohe Eltern
Schaumburg Nienstädt Nienstädt Fitte Ferienkinder und frohe Eltern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 05.09.2016
Sinah Koelman (von links), Torsten Brüggemann, Nicole Brüggemann, Anika Brehme, Janna Bohnhorst, Juliane Djouimai, Daniel Brehme und Michael Joop präsentieren stolz den Scheck über 1500 Euro. Quelle: pr
Anzeige
LIEKWEGEN

Gewinner der Siegerprämie in Höhe von 1500 Euro ist der TSV Liekwegen mit der Maßnahme „Fitte Ferienkids – eine wohnortsnahe Ferienbetreuung für Kindergarten- und Grundschulkinder“. Kinder im Alter von drei bis sieben Jahren haben hierbei die Möglichkeit, während der Sommerferien eine Woche lang verschiedene klassische Sportarten, wie Fußball oder Turnen, auszuprobieren. Zudem können die Kinder in Rugby, Erlebnissport und Zirkuskünste reinschnuppern.

Betreut werden sie hierbei von qualifizierten Sportpädagogen, Trainern und Übungsleitern. Ziel der Maßnahme ist es, auf die veränderten Arbeitswelten zu reagieren und damit gesellschaftliche Verantwortung zu übernehmen. Der Sportverein vor Ort fördert die Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Durch die Schaffung Ferienbetreuung wird den Kindern eine abwechslungsreiche und gesunde Feriengestaltung ermöglicht. Gleichzeitig werden berufstätige Eltern während der Ferienzeiten unterstützt.

Das Projekt wurde 2014 von den Initiatoren Anika und Daniel Brehme sowie Nicole und Torsten Brüggemann ins Leben gerufen. Gestartet wurde mit 60 Plätzen. Nach drei erfolgreichen Jahren hat sich das Angebot auf 90 Plätze erweitert, sodass dieses Jahr elf Flüchtlingskinder teilnahmen. r

Als professionell bezeichnet die Polizei Bückeburg das Vorgehen bei einem Einbruch in einer Lagerhalle im Industriegebiet von Nienstädt an der Straße Schnatwinkel. Die Beamten wurden am 29. August über die Tat informiert und grenzen nach ersten Ermittlungen den Tatzeitraum auf den 23. August bis 29. August ein.

02.09.2016
Nienstädt Unfall auf der B65 - Rettungswagen verunglückt

Bei einem Notfalltransport eines Kindes in das Krankenhaus Stadthagen ist der Rettungswagen (RTW) in einen Unfall verwickelt worden. Ein 70-Jähriger ist dabei schwer verletzt worden.

19.08.2016
Nienstädt Jugendlicher von vier Männern angegriffen - Versuchter Straßenraub

Opfer eines versuchten Raubüberfalls ist ein 17-jähriger Obernkirchener am Sonntag gegen 22.55 Uhr auf der Sülbecker Straße in Nienstädt geworden. Nach Angaben der Polizei sprachen den jungen Mann vier unbekannte Männer an und forderten ihn auf, sein Handy herauszugeben.

15.08.2016
Anzeige