Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 11 ° Sprühregen

Navigation:
Flüchtiger nach Unfall gesucht

Radfahrerin stürzt Flüchtiger nach Unfall gesucht

Glück hat am Donnerstagabend eine 15-jährige Radfahrerin gehabt, die in Nienstädt auf dem Rosenweg unterwegs war.

Voriger Artikel
Plan ist „längst überholt“
Nächster Artikel
Sattelzug brennt aus

Gegen 18.30 Uhr kam dem Mädchen kurz vor dem Nelkenweg ein Fahrzeug auf ihrem Fahrstreifen entgegen. Die Radfahrerein führte eine Vollbremsung durch, um einen Zusammenstoß mit dem Auto zu verhindern. Dabei fiel die 15-Jährige von ihrem Rad und stürzte auf die Fahrbahn.

 Das entgegenkommende Auto, ein silberner Kombi mit Schaumburger Kennzeichen, fuhr davon und kümmerte sich nicht um die gestürzte Radfahrerin. Sie wurde leicht verletzt und musste im Krankenhaus behandelt werden.

 Zeugen können sich an die Polizei Nienstädt, (05724) 3840, oder Bückeburg, (05722) 95930, wenden.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Schaumburg