Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Nienstädt Gebäude in Flammen
Schaumburg Nienstädt Nienstädt Gebäude in Flammen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:17 12.09.2016
Die Feuerwehrleute können das Haus nicht retten. Quelle: Sönke Fischer
Anzeige
Stadthagen/Sülbeck

Daraufhin erhöhten die ersten Einsatzkräfte vor Ort umgehend die Alarmstufe, sodass neben allen Ortsfeuerwehren der Samtgemeinde Nienstädt auch der Gerätewagen, Atem- und Strahlenschutz (GW-AS) der Kreisfeuerwehr eine Alarmierung erhielten.

Zu Beginn des Einsatzes sei nicht sicher gewesen, ob sich in dem brennenden Haus noch Personen befinden. Aus diesem Grund erkundeten sofort mehrere Trupps unter Atemschutz das Gebäude, fanden jedoch keine Personen vor.

Eine direkt und in niedriger Höhe verlaufende Hochspannungsleitung über dem Haus erschwerte die Löscharbeiten. Aus diesem Grund sei der Einsatz der Hubrettungsbühne aus Stadthagen nicht in vollem Umfang möglich gewesen, teilts ein Sprecher der Feuerwehr mit. Das aus Holz gebaute Haus war nach eim Einsatz unbwohnbar.

Neben der Feuerwehr waren ein Rettungswagen vom DRK-Rettungsdienst und zur Ablösung ein Rettungswagen des DRK-Kreisverbandes Schaumburg im Einsatz. Verletzt wurde bei dem Einsatz niemand. r

Nienstädt Vermutlich Brandtsiftung - Auto unter Carport brennt

Ein Auto, das unter einem Carport an der Industriestraße in Nienstädt abgestellt war, hat am Mittwochabend gebrannt.

12.09.2016
Nienstädt Nachtragshaushalt beschlossen - Hallen-Sanierung nicht mehr 2016

Der Spielraum für Investitionen bleibt klein. Dieser Herausforderung muss sich auch der neue Gemeinderat nach den Wahlen stellen.

12.09.2016
Nienstädt Zwei Feuer in einer Nacht - Wahrscheinlich Brandstiftung

Zwei Brände in einer Nacht haben Feuerwehr und Polizei in der Nacht auf Mittwoch beschäftigt.

10.09.2016
Anzeige