Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Nienstädt Hecke brennt trotz Regen
Schaumburg Nienstädt Nienstädt Hecke brennt trotz Regen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:05 04.01.2018
Symbolbild Quelle: Archiv
Anzeige
Nienstädt

Wieder ein Brand mit ungeklärter Ursache in Nienstädt: Gegen 1.40 Uhr bemerkte laut Polizei ein Anwohner, dass aus der Nachbarshecke Rauch und kleine Flammen aufstiegen. Nach den Löscharbeiten konnte die Polizei keine Spuren ausmachen, die auf eine Brandstiftung hindeuten, hat aber die Ermittlungen aufgenommen.

In Nienstädt haben am Neujahrstag und am Dienstag zwei Container Feuer gefangen. In einem Fall hatten Feuerwerkskörper den Brand in einem Müllcontainer Am Schierbach ausgelöst, ein Altkleidercontainer im Schnatwinkel brannte einen Tag später aus noch ungeklärten Gründen.

03.01.2018
Nienstädt Unfall nach Trunkenheitsfahrt - Polizeihubschrauber sucht Verletzten

Ein 38-jähriger Nienstädter ist am Neujahrsmorgen in einer Rechtskurve auf der Stemmer Straße von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Trotz stark blutender Gesichtsverletzungen verließ der alkoholisierte Fahrer nach Zeugenaussagen die Unfallstelle und flüchtete über die Felder.

02.01.2018

Die Samtgemeinde Nienstädt will im kommenden Jahr trotz leichtem Haushaltsminus einen Millionenbetrag in die Schulentwicklung investieren. 1,3 Millionen Euro sind für die Ganztagsbetreuung vorgesehen. Weitere 200.000 Euro hat der Rat für den Haushaltsplan 2019 vorgesehen.

29.12.2017
Anzeige