Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Nienstädt Krimikomödie im Dorfgemeinschaftshaus
Schaumburg Nienstädt Nienstädt Krimikomödie im Dorfgemeinschaftshaus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:17 19.10.2013
Der Neustart im vergangenen Jahr begeisterte die Zuschauer. Quelle: mig
Anzeige

Nienstädt. Vorhang auf und Bühne frei – Die „Playburger“ und die Feuerwehr Müsingen präsentieren in diesem Jahr das Stück „Wohin mit der Leiche... ?!“ Die Kriminalkomödie in drei Akten wird im Dorfgemeinschaftshaus in Müsingen aufgeführt. Anschließend laden beide Gruppen zu Musik und Tanz ein.

Im vergangenen Jahr hat die Komödie „Das Himmelreich ist ausgebucht“ von Walter Pfaus für viel Gelächter und Schenkelklopfen gesorgt. Dreieinhalb Jahre Pause sind zuvor ins Land gezogen. Die Zusammenarbeit mit den „Playburgern“ hat dem Theaterabend jedoch den dringend benötigten neuen Schwung verliehen.
Die „Playburger“ aus Nienstädt sind eine Laienspielgruppe die aus rund 30 Akteuren besteht. Bis zu zwölf von ihnen stehen auf der Bühne, der Rest wirkt im Hintergrund.Inzwischen befinden sie sich in ihrer 13. Saison. Besonders häufig tritt die Gruppe in Helpsen auf, wo sie nach eigenen Angaben ihr Stammpublikum hat.

Die Karten für die Krimikomödie kosten zehn Euro. Vom Erlös wird ein Euro pro Karte an die Jugendfeuerwehr gespendet. Tickets gibt es im Vorverkauf bei Anke Sonntag unter (0 57 21) 57 73 sowie per E-Mail anviersonntags@freenet.de und bei Sven Buchenau unter (0 57 22) 2 81 28 56 und per E-Mail an sven.buchenau@freenet.de. mak

Anzeige