Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Nienstädt Ladendiebe scheitern
Schaumburg Nienstädt Nienstädt Ladendiebe scheitern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:20 12.01.2015
Quelle: dpa/Symbolbild
Anzeige
Nienstädt/Obernkirchen.

Gegen 10.45 Uhr machten sich die Diebe in einem Nienstädter Supermarkt am Ostpreußenweg zu schaffen. Einer der beiden Männer stahl zwei Whiskyflaschen und übergab diese seinem Begleiter, der einen schwarzen Opel Zafira auf einem Nachbargrundstück des Supermarktes abgestellt hatte.

Zeugen hatten sich vorsorglich das auswärtige Kennzeichen aus Paderborn notiert. Anhand des Kennzeichens und des Fahrzeugtyps ist es nach Polizeiangaben sehr wahrscheinlich, dass dieselben Männer anschließend in Obernkirchen gegen 11.10 Uhr im Supermarkt am Sülbecker Weg den nächsten Ladendiebstahl begehen wollten. Dort hatten die Männer es auf mehrere Champagnerflaschen abgesehen, die jedoch im Markt zurückblieben, weil die Täter bemerkten, dass das Personal sie bereits beobachtete.

Vorhandenes Bildmaterial aus einem der Supermärkte muss jetzt noch ausgewertet werden. Ermittlungsverfahren wurden eingeleitet. kil

Die Kirchengemeinde Sülbeck ist eine Kooperation mit der Kirchengemeinde Wendthagen eingegangen. Wie Pastor Jens Hausschild berichtet, sei der Kooperationsvertrag Anfang Januar wirksam geworden.

11.01.2015

 Bereits seit 1950 wird im Sportverein SV Nienstädt 09 auch immer mal ein Skat gedroschen.

29.12.2014
Nienstädt Ermittlungen nach Großbrand - Kein Hinweis auf Brandstiftung

Bei der Ursache für den Großbrand in einer Lagerhalle im Nienstädter Gewerbegebiet handelt es sich vermutlich um einen technischen Defekt.

25.12.2014
Anzeige