Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Nienstädt Legten Kinder Feuer an Schule?
Schaumburg Nienstädt Nienstädt Legten Kinder Feuer an Schule?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:11 13.04.2012
Nienstädt (gus)

Dort ist nach Erkenntnissen der Ermittler „gezündelt“ worden. Zwei Zäune und zwei Verkehrszeichen trugen Schaden davon, die Feuerwehr musste den Brand löschen. Eine vorbeifahrende Zeugin hatte zwei Kinder beobachtet, die sich zur Tatzeit an der Bushaltestelle aufhielten. Die Heranwachsenden solle in etwa zehn Jahre alt gewesen sein.
Mögliche weitere Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizeistation Nienstädt in Verbindung zu setzen und Angaben zum Tathergang zu machen. Die Station ist unter der Telefonnummer (0 57 24) 38 40 erreichbar.
Bei Brandstiftungen werden in der Gemeinde Nienstädt unangenehme Erinnerungen wach. Vor etwa zwei Jahren hatte es dort eine Serie von Feuern gegeben, die schlussendlich auf das Konto eines Jugendlichen gingen. Die Polizei in Bückeburg geht derzeit davon aus, dass es keinen Zusammenhang zwischen der Serie und dem aktuellen Fall gibt.