Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Neue Sänger dringend gesucht

Sülbeck / Nachwuchssorgen Neue Sänger dringend gesucht

Der Chor „Einigkeit Sülbeck" hat ein gravierendes Problem: Obwohl die Sänger nach der großen Pause in den Ferien fleißig die Werbetrommel rührten, um neue „Stimmen“ zu rekrutieren, blieb das Interesse an diesem Gesangsprojekt aus. Neue Mitglieder? Fehlanzeige. Sollte sich die Situation nicht verändern, steht der Chor vor dem Aus.

Voriger Artikel
Wenn Fett explodiert
Nächster Artikel
Polizei prüft Verkehr

Bei „Einigkeit Sülbeck“ sind Menschen aller Altersklassen willkommen, auch der Kinderchor freut sich über neue Mitglieder.

Quelle: gus

Von Martina Koch. Im Jahr 2009 blickte der Chor noch erfreut auf sein 80-jähriges Bestehen zurück. Im Jahr 1929 ist der gemischte Chor als eigene Abteilung des Sülbecker Männergesangvereins gegründet worden. Schrumpfende Mitgliederzahlen bereiteten dem Chor zwar schon in der Vergangenheit Probleme, bisher konnten sich die Sänger jedoch immer wieder aufrappeln.

 Seit seinem Bestehen hat der Chor in der Schaumburger Region viele Auftritte gehabt, die beim Publikum positiv aufgenommen worden sind. Ob klassisch oder modern, ob Weihnachtslieder oder „ABBA“, ob allseits bekannte oder schon halb vergessene Lieder, der Chor bietet für jeden Geschmack ein buntes Programm. In den vereinseigenen Übungsräumen der Wilhelm-Wiegmann-Straße 6 in Nienstädt bestehen beste Bedingungen für die Übungsabende des Chores. Die Chorleiterin verstehe ihr Handwerk, was der Beifall bei den Auftritten beweise, heißt es vonseiten des Vereins.

 Alles in Ordnung bei „Einigkeit Sülbeck" könnte man meinen, wenn da nicht das Problem mit dem Nachwuchs wäre. Aktuell sucht der Chor händeringend nach Menschen aller Altersstufen, die Lust am Gesang haben. Geprobt wird einmal in der Woche, mittwochs ab 20 Uhr. Gäste, die einmal schnuppern möchten, sind herzlich willkommen.

 80, 100 oder sogar 125 Jahre – Gesangvereine in Deutschland haben mittlerweile jahrzehntelange Tradition. Während der Mitgliederschwund einzelne von ihnen bedroht, zeigt eine Übersicht des Niedersächsischen Chorverbandes, dass es um die Sangesfreude der Menschen nicht schlecht bestellt sein kann: Mehr als 100 Chöre listet der Verband für den Chorbezirk Hannover/Schaumburg auf.

 Wer den Gesangverein „Einigkeit Sülbeck" als einen unter vielen Chören der Region unterstützen möchte, kann sich auf www.einigkeit-suelbeck.de sowie bei der Vorsitzenden Erika Knickmeier unter der Telefonnummer (05724) 4040578 näher über den Chor informieren.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Eine gute Tradition findet regelmäßig ihre Fortsetzung – die „Aktion Weihnachtshilfe“. In der Vorweihnachtszeit rufen die Schaumburger Nachrichten unter dem Motto „Schaumburger helfen Schaumburgern“ jedes Jahr zu Spenden für bedürftige Menschen im Landkreis auf. mehr

Schaumburg