Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Pächterwechsel nach 25 Jahren

Liekwegen / TSV Pächterwechsel nach 25 Jahren

Der TSV Liekwegen betritt gewissermaßen Neuland: Der Gaststätte „Waldklause“ am Liekweger Sportgelände „Waldsportpark“ steht zum Jahreswechsel ein Pächterwechsel ins Haus. Deshalb wird ein Nachfolger am Tresen des auch als Vereinsheim genutzten Lokals gesucht.

Voriger Artikel
Nazis wollen offenbar eine Heß-Straße in Liekwegen
Nächster Artikel
Keine Sperre für Autos auf dem Feldweg

Die „Waldklause“ am Hang des Bückebergs. © gus

Liekwegen (gus). Nach 25 Jahren ziehen sich Edeltraut und Dieter Lücking als Pächter der Gaststätte zurück. Aus Altersgründen. Ab dem 1. Januar 2012 muss jemand anderes dort den Zapfhahn bedienen. Doch der Vorstand um Andreas und Timo Baar ist zuversichtlich, dass es mit einem reibungslosen Übergang klappt.
Denn das Lokal ist erst 2006 erweitert und modernisiert worden. Seither gibt es einen Saal mit eigenem Tresen für Feiern mit bis zu 70 Gästen und einen separaten Gaststättenraum, ebenfalls mit Theke. Beide Räume haben eine direkte Verbindung zur Küche und eine Terrassentür.

Das Gasthaus, das einerseits dem 950 Mitgliederzählenden TSV als Vereinslokal dient, darüber hinaus aber ein kompletter Gastronomie-Betrieb ist, besticht auch mit seiner Lage direkt am Waldrand des Bückebergs und mit Blick in die Tiefebene. Am Sportplatz herrscht viel Betrieb – die Schützen, die Fußballer, die Boule- und die Tennisspieler geben sich zeitweise die Klinke in die Hand. Zudem existieren ein Spielplatz und ein moderner Trimm-dich-Pfad.

Zu den zahlreichen Vorzügen der „Waldklause“ gehört auch die behindertengerechte Ausstattung: Eine Rampe führt hinauf zum Eingang, im Flur befindet sich eine Toilette für Rollstuhlfahrer. Die Gaststätte ist modern möbliert, verfügt über einen Fernseher, und bei der Sanierung vor fünf Jahren ist auch die geräumige Küche runderneuert worden.

Die Attraktivität des Lokals hat sich herumgesprochen. Die Lückings machten sich zudem nach Angaben Andreas Baars vor allem wegen ihrer guten Küche einen Namen. Feiern seien zuletzt immer häufiger in der „Waldklause“ gebucht worden, es gibt schon Anmeldungen für 2012.

Wer Interesse hat, das Lokals zu pachten, kann sich mit Andreas Baar unter Telefon (0 57 24) 9 83 88 in Verbindung setzen. Die E-Mail-Adresse lautet a.baar@besser-treppen.de.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Eine gute Tradition findet regelmäßig ihre Fortsetzung – die „Aktion Weihnachtshilfe“. In der Vorweihnachtszeit rufen die Schaumburger Nachrichten unter dem Motto „Schaumburger helfen Schaumburgern“ jedes Jahr zu Spenden für bedürftige Menschen im Landkreis auf. mehr

Schaumburg