Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 17 ° Regenschauer

Navigation:
Pupillenreaktion verrät Fahrerin

Verdacht auf Drogen Pupillenreaktion verrät Fahrerin

Verdacht auf Drogen: Die Polizei hat am Freitag gegen 23 Uhr auf der Bundesstraße 65 in Nienstädt ein Auto für eine Routinekontrolle angehalten.

Voriger Artikel
Nienstädter SPD bezieht Stellung
Nächster Artikel
SPD: Steinbruch ist ein Vorzeigeprojekt
Quelle: dpa

Nienstädt. Eine Alkoholfahne war nicht zu vernehmen, allerdings zeigte die 30-jährige Stadthägerin auffällige Pupillenreaktionen. Die Beamten schlossen nach eigenen Angaben auf „zeitnahen Betäubungsmittelkonsum“. Eine Blutprobe wurde angeordnet, ein Ermittlungsverfahren läuft.  r

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Die SN suchen kreative Schaumburger. Ob Fotografie, Farbe, Skulpturen oder was die Kunst sonst alles hergibt: Unter dem Motto „Schaumburg kreativ“ suchen die Schaumburger Nachrichten auch in diesem Jahr nach Künstlern in der Region. mehr

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Schaumburg