Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Nienstädt Ran an den Löscher
Schaumburg Nienstädt Nienstädt Ran an den Löscher
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:05 04.11.2012
Insgesamt 20 Interessierte haben sich am Sonntagmorgen bei der Feuerwehr Liekwegen ausführlich über die Handhabung von Feuerlöschern informiert.
Anzeige

Liekwegen (svb). Nach einer theoretischen Unterweisung brachte Peter Nebermann, stellvertretender Ortsbrandmeister, den Teilnehmern auf dem Hof die unterschiedlichen Arten von Feuerlöschern in der Praxis bei. Dabei zeigte sich schnell, dass die am häufigsten verwendeten Feuerlöscher für einen Wohnungsbrand am schlechtesten geeignet sind, weil das Löschpulver nicht nur den Brandraum, sondern die gesamte Wohnung stark verunreinigt.

Wasser- und Schaumlöscher erzielen eine gute Kühl- und Löschwirkung, wobei Löschschaum den Brandherd effizienter abdeckt, um eine erneute Durchzündung zu verhindern. Nebermann, der die Konsistenz und Wirkung von Löschschaum an einer Holzplatte demonstrierte, hält dieses Löschmittel für zu Hause am besten.

Neu war vielen Anwesenden auch das Löschspray aus der Dose, das sich besonders gut bei einem Brand auf dem Herd einsetzen lässt. Ortsbrandmeister Björn Held war angesichts der hohen Teilnehmerzahl angenehm überrascht. Die humorvoll-frische Präsentation seines Stellvertreters kam bei den Anwesenden offenbar gut an, freute sich der Ortsbrandmeister. 

Anzeige