Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Rollerfahrer übersehen

Unfall in Liekwegen Rollerfahrer übersehen

Ein Rollerfahrer ist bei einem Unfall in Liekwegen am Sonnabend gegen 17.20 Uhr verletzt worden. Gegenwärtig geht die Polizei davon aus, dass der 78-Jährige mit Prellungen davon gekommen ist. Er wurde trotzdem zur weiteren Behandlung ins Stadthäger Krankenhaus gebracht.

Voriger Artikel
Damit der Rauch sich nicht ausbreitet
Nächster Artikel
Kampf dem Knöterich

Liekwegen. Ein 24-Jähriger wollte mit seinem Audi nach links von der Leuchtenburgstraße auf die Liekweger Straße abbiegen. Dabei übersah er den Senior aus Liekwegen. Der 78-Jährige konnte nicht mehr ausweichen und stieß mit dem Auto des Mannes aus Meerbeck zusammen. Nach Angaben der Polizei hat der Roller nur noch Schrottwert, beim Audi sind etwa 1500 Euro Schaden entstanden.

js

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Eine gute Tradition findet regelmäßig ihre Fortsetzung – die „Aktion Weihnachtshilfe“. In der Vorweihnachtszeit rufen die Schaumburger Nachrichten unter dem Motto „Schaumburger helfen Schaumburgern“ jedes Jahr zu Spenden für bedürftige Menschen im Landkreis auf. mehr

Schaumburg