Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Nienstädt SPD will sich um Spielplatz kümmern
Schaumburg Nienstädt Nienstädt SPD will sich um Spielplatz kümmern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:15 15.08.2016
Quelle: jcp
Anzeige
NIENSTÄDT

Der Spielplatz in Sülbeck oberhalb der Bundesstrasse am Kirchweg werde kaum von Kindern besucht, weil in der Umgebung aktuell kaum Kinder wohnten und vermutlich die Ausstattung nicht mehr attraktiv sei. Zusätzlich zur angesprochenen jährlichen Sicherheitsüberprüfung werde sich die SPD Fraktion im September alle Spielplätze in der Gemeinde ansehen und eventuell Veränderungen in die Haushaltsplanberatungen einbringen. „Dabei werden wir auch Anregungen von Bürgern versuchen zu berücksichtigen“, schreibt Reckmann. ssr

Nienstädt Bürger beschweren sich über Zustände in Sülbeck - Spielplatz in der Kritik

Nachdem sich Bürger in Sülbeck über den Zustand des Spielplatzes am Kirchweg beschwert haben, nimmt Bürgermeister Gerhard Widdel die Anlage in Schutz. „Die Geräte sind teilweise alt, ohne Frage“, bestätigt der Gemeindechef und weist darauf hin, dass der Spielplatz vor etwa 25 Jahren für die geburtenstarken Jahrgänge gebaut wurde.

14.08.2016
Nienstädt Niemand verletzt - Feuer in Werkstatt

In der Werkstatt einer Tischlerei an der Industriestraße im Gewerbegebiet ist am Freitagmorgen gegen 5 Uhr ein Feuer ausgebrochen. Wie die Polizei mitteilt, wurde dabei niemand verletzt.

05.08.2016

Die Pläne der Gemeinde Nienstädt, ihr Gewerbegebiet an der B65 zu erweitern, scheitern an der fehlenden Verkaufsbereitschaft der Fürstlichen Hofkammer.

30.07.2016
Anzeige