Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Senioren feiern im Advent

Nienstädt Senioren feiern im Advent

Für die Bürger der Gemeinde Nienstädt veranstaltet die Verwaltung in Zusammenarbeit mit Vereinen und der Kirchengemeinde Sülbeck in der Adventszeit wieder „ein paar besinnliche Stunden“ im Advent an.

Voriger Artikel
Die Knolle im Heuhaufen
Nächster Artikel
Vorfreudefür Kinder
Quelle: dpa/Symbolbild

Nienstädt. Die Weihnachtsfeiern sind an die Senioren der Gemeinde gerichtet, die das 70. Lebensjahr vollendet haben. Für diese wird jeweils an drei unterschiedlichen Orten ein Nachmittag gestaltet.

 Bürger der Ortsteile Nienstädt und Meinefeld feiern am Sonnabend, 6. Dezember, ab 14.30 Uhr in der Aula der Grundschule Nienstädt. Für Meinefeld wird ein Bustransfer von der Haltestelle Friedrich-Ebert-Straße (13.40 Uhr) eingerichtet. Die Rückfahrt ist um 17.30 Uhr. Die Liekweger Senioren feiern zur selben Zeit im Gemeindehaus der evangelischen Kirche Sülbeck. Der Bustransfer läuft ab 14 Uhr von der ehemaligen Gaststätte Spinnefritz über die Liekweger Straße und den Blumenbruch (Rückfahrt 17 Uhr).

 Die Feier der Senioren in Sülbeck ist am Sonntag, 7. Dezember, um 14.30 Uhr im Hexenhaus. Sollte es Schwierigkeiten geben, diese zu erreichen, kann dies bei der Gemeinde, Telefon (05724) 913836 oder der Samtgemeinde, (05724) 3980 angegeben werden. Anmeldungen sind bis zum 1. Dezember erforderlich. r

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg