Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Nienstädt „Shoppen, bis der Arzt kommt“
Schaumburg Nienstädt Nienstädt „Shoppen, bis der Arzt kommt“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:17 21.03.2012
Irgendetwas Schönes findet man beim Shoppen doch immer - da sind sich die Frauen einig. Quelle: Foto: lkl
Anzeige
Nienstädt / Tussentreff

Nienstädt (lkl). Doch ganz musste dann doch nicht auf das männliche Geschlecht verzichtet werden, denn gleich zu Beginn heizte ein Stripper die Stimmung so richtig an. Bei der Modenschau von „Stilsicher“ wurden die Trends der aktuellen Frühjahrs- und Sommerkollektionen präsentiert, die anschließend nach Herzenslust anprobiert, ausprobiert und angefasst werden durften.

Doch nicht nur in Sachen Kleidung war Probieren möglich, denn passend zum neuen Outfit konnten sich die Damen auch ein Make-Up in angesagten Farben auflegen lassen oder eine Maniküre-Behandlung testen. Tipps für die Gesundheit gab es von Jäger und Bakschas nahm die umgestylten Frauen vor die Linse.

Für den kleinen Hunger während des Shoppings zauberte das Team von Nordmeyer ein internationales Tapas-Büffet, das im Anschluss zur Musik von „DJ Jay-Are“ wieder abgetanzt werden konnte. Die Veranstalterinnen freuten sich über die große Resonanz und versprechen eine Fortsetzung, denn „wir Frauen wollen doch alle gut aussehen“, macht Bakschas klar.

Anzeige