Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Nienstädt Täter bleiben erfolglos
Schaumburg Nienstädt Nienstädt Täter bleiben erfolglos
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:15 18.12.2017
Symbolbild Quelle: Archiv
Anzeige
Nienstädt

Zwischen 13 und 17 Uhr nutzten die Täter die Abwesenheit der Bewohner. Zeugen, die im fraglichen Zeitraum Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, diese der Polizei Bückeburg unter Telefon (0 57 22) 9 59 30 mitzuteilen.

Nienstädt Weihnachtsmarkt Liekwegen - Bunter Trubel im Wald

Im Wald ist es im Winter früh dunkel und kalt und still. Nicht so am Tag vor dem dritten Advent auf der Schierborner Höhe. Hunderte Besucher haben sich auf einem bunten Weihnachtsmarkt zusammengefunden, zum neunten Mal mit vielen Ideen und Arbeitseinsatz organisiert vom TSV Liekwegen.

20.12.2017

Einstimmig hat der Rat der Gemeinde Nienstädt einer Steuererhöhung zum 1. Januar 2018 zugestimmt. Die Hebesätze der Grundsteuer A und B sollen demnach angepasst werden. Die Grundsteuer A wird von 335 auf 340 Hebesatzpunkte erhöht, die Grundsteuer B von 350 auf 360 von Hundert.

16.12.2017
Nienstädt Ausgaben für die Grundschule - Nicht alle Wünsche werden wahr

Was notwendig, was ein schönes Extra und was bezahlbar ist, darüber konnten sich Schulleiter und Politiker im Schulausschuss der Samtgemeinde Nienstädt nicht einig werden. Dennoch erstellten sie eine Prioritätenliste für die wichtigsten Investitionen 2018.

14.12.2017
Anzeige