Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Unfall auf B 65 in Sülbeck

Vorfahrt nicht beachtet Unfall auf B 65 in Sülbeck

Zu einem Verkehrsunfall mit zwei Autos ist es gestern Nachmittag in Sülbeck gekommen. Der Zusammenstoß ereignete sich laut Polizeiangaben gegen 15.48 Uhr in der Ortsmitte in Fahrtrichtung Stadthagen.

Voriger Artikel
Gesang und Geschichten
Nächster Artikel
Helferkreis für Flüchtlinge

An einem Wagen wurde die Seitentür eingedrückt. 

Quelle: rg

SÜLBECK. Eine 69-jährige Nienstädterin bog mit ihrem Opel aus der Hüttenstraße auf die B 65 ein. Dabei missachtete sie die Vorfahrt eines 20-jährigen Bückeburgers. Dieser war mit seinem Fahrzeug, einem Toyota, in Richtung der Kreisstadt unterwegs. Bei dem Zusammenstoß wurde am Wagen der Unfallverursacherin eine Tür eingedrückt. Am Auto des Bückeburgers entstand ein Frontschaden. Zur Höhe konnte die Polizei bis Redaktionsschluss noch keine Angaben machen. Die Beamten waren mit zwei Wagen im Einsatz. Außerdem beteiligten sich zwei Fahrzeuge des Rettungsdienstes. Die Strecke in Fahrtrichtung Stadthagen wurde am frühen Abend wieder freigegeben. ano

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Schaumburg