Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 2 ° wolkig

Navigation:
Vitamine für die Sportskanonen

Bundesjugendspiele Vitamine für die Sportskanonen

Bei den Bundesjugendspielen im Schierbachstadion in Liekwegen haben sich am Dienstag nicht nur die jungen Sportler der Grundschule Nienstädt mächtig ins Zeug gelegt. Rund 15 Helferinnen vom Schulelternrat machten sich schon um 7.30 Uhr daran, die Kinder mit einem gesunden Frühstück zu belohnen.

Voriger Artikel
Glückliche Grunzer
Nächster Artikel
Feuerwehr überprüft Hydranten

Das Büfett aus Obst und Gemüse haben Förderverein und Eltern für die Bundesjugendspiele aufgebaut.

Quelle: GEB

NIENSTÄDT. Dafür schnippelten sie Äpfel, Nektarinen, Bananen, Melonen und Gemüse in der Schulküche. „Wir sind dem Förderverein und dem Elternrat sehr dankbar dafür, dass sie das möglich gemacht haben“, sagt Schulleiter Helmut Quander.

Die 380 die jungen Athleten der zweiten bis vierten Klassen verausgabten sich erst einmal bei Schlagballwurf, Weitsprung, 50-Meter-Sprint und Pendelstaffel. Die ersten Klassen sind beim Kampf um die Urkunden noch nicht dabei, traten aber schon einmal im Parcourslauf an. Zwischendurch erwartete alle das Büfett aus appetitlich angerichteten Vitaminbomben und Getränken, dass die Eltern im Stadion angerichtet hatten. Die Bundesjugendspiele wechseln sich an der Schule im Jahresrhythmus mit dem Spielefest ab. geb

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Eine gute Tradition findet regelmäßig ihre Fortsetzung – die „Aktion Weihnachtshilfe“. In der Vorweihnachtszeit rufen die Schaumburger Nachrichten unter dem Motto „Schaumburger helfen Schaumburgern“ jedes Jahr zu Spenden für bedürftige Menschen im Landkreis auf. mehr

Schaumburg