Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Nienstädt Zwei Container in Brand gesetzt
Schaumburg Nienstädt Nienstädt Zwei Container in Brand gesetzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:00 03.01.2018
Symbolbild Quelle: Archiv
Anzeige
Nienstädt

Wie die Polizei erst jetzt mitteilte, musste die Feuerwehr Liekwegen den Kunststoffmüllcontainer Am Schierbach löschen, weil Unbekannte Feuerwerkskörper auf dem Deckel des Containers abgebrannt hatten. Die Restglut brannte sich durch den Deckel des Containers und entfachte im Inneren ein Feuer.

Am Folgetag um 5 Uhr entdeckte ein vorbeifahrender LKW-Fahrer den Containerbrand im Schnatwinkel, der durch die Feuerwehren Liekwegen, Sülbeck und Kirchhorsten gelöscht wurde. Warum der gut gefüllte Altkleidercontainer Feuer fing, ist bislang ungeklärt. Zwar sei eine Fremdeinwirkung ist nicht auszuschließen, Hinweise auf eine Brandstiftung gebe es aber nicht. Der Container und der Inhalt wurden durch das Feuer zerstört.

Anzeige