Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Nienstädt Zwei Fahrzeuge in einem
Schaumburg Nienstädt Nienstädt Zwei Fahrzeuge in einem
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:01 26.11.2014
Quelle: bab
Anzeige
Sülbeck

Denn das neue HLF, das seit Juli in Sülbeck stationiert ist, ersetzt unter anderem das LF-8/6, das die Samtgemeinde nun an die Südhorster weitergibt. Das HLF sei eigentlich „zwei Fahrzeuge in einem“, erklärt Gruppenführer Rüdiger Seifert (von links), der zusammen mit Samtgemeindebürgermeister Ditmar Köritz, Gemeindebrandmeister Dieter Sebode, Ortsbrandmeister Rainer Feußner und Vize-Gemeindebrandmeister Dirk Pörtner aus Südhorsten zufrieden mit der modernen Ausstattung ist. Das Fahrzeug sei Löschfahrzeug und gleichzeitig ein kleiner Rüstwagen. Es kann 1600 Liter Wasser mitführen und hat einen angebauten Lichtmast. Alle Beteiligten sind sicher, dass Sülbeck nun sowohl für Brand- als auch für Hilfeeinsätze bestens gerüstet ist. bab/bab

Anzeige