Menü
Anmelden
Schaumburg Nienstädt Samtgemeinde Nienstädt

Die Gebühren für Krippe und Hort sollen zum 1. August um jeweils zehn Euro monatlich erhöht werden. Diskussionsbedarf bot das Thema im Ausschuss nicht. Nur die beiden Elternvertreter enthielten sich.

25.05.2018

Lesen, was Sie wirklich interessiert: Neben den Top-News des Tages erhalten Sie das Neueste aus Ihren Lieblings-Ressorts – und die spannendsten Neuigkeiten aus Ihrem Stadtteil oder Ihrer Region. Stellen Sie sich Ihren Newsletter nach Ihren Interessen zusammen – und erhalten die aktuellen Nachrichten in Ihr Postfach.

Die Deutsche Bahn AG will die Bildschirme der Fahrkartenautomaten am Kirchhorster Bahnhof auf ihre Lesbarkeit hin überprüfen. Das hat die Sprecherin der Bahn auf Nachfrage mitgeteilt.

22.05.2018
Samtgemeinde Nienstädt

Ehrenmal soll am Sportpark bleiben - Sturm pustet Problem von der Agenda

Das Sturmtief „Friederike“ hat am Sportpark Südhorsten zwar für einige umgestürzte Bäume gesorgt, damit aber offensichtlich das Problem des Seniorenbeirates gelöst.

21.05.2018

Die Bürgerinitiative gegen eine Nienstädter Umgehungsstraße der B65 hat sich nun offiziell gegründet. Zugleich kann Friedrich Deventer (Grüne) die Meinung von Gunter Feuerbach nicht verstehen.

13.05.2018
Anzeige

„Monstermäßigen Ferienspaß“ können die Kinder und Jugendlichen der Samtgemeinde Nienstädt in den Sommerferien erleben. Anmeldungen für die 39 Aktionen sind jetzt online möglich.

11.05.2018

Auf einen Blick: Alle Fotos und Impressionen haben wir in unseren Bildergalerien für Sie zusammengestellt.

Der Vorsitzende der CDU-Kreistagsfraktion, Gunter Feuerbach, wundert sich über die Aufregung und Diskussion über eine Ortsumgehung von Nienstädt. Es gebe dazu nämlich überhaupt keine konkreten Pläne.

04.05.2018

Der Breitbandausbau durch die Deutsche Telekom schreitet auch in der Samtgemeinde Nienstädt voran. Die ersten Arbeiten im Ortsteil Helpsen sind bereits angelaufen, sagt Samtgemeindebürgermeister Köritz.

26.04.2018
Samtgemeinde Nienstädt

SPD-Samtgemeindeverband stimmt zu - B 65-Umgehung spaltet Nienstädt

Die Sozialdemokraten des Samtgemeindeverbands Nienstädt haben sich bei ihrer Mitgliederversammlung im Hexenhaus Sülbeck mehrheitlich für die Ortsumgehung Nienstädt/Sülbeck ausgesprochen. Es gab aber auch einige Gegner der geplanten Baumaßnahme. 

25.04.2018

Die Mitglieder des Hesper Gemeinderates haben den Haushaltsplan zufrieden und einstimmig verabschiedet. Unter anderem investiert die Gemeinde 50.000 Euro für ein Kleinspielfeld auf der Sportanlage.

17.03.2018
Anzeige