Menü
Anmelden
Schaumburg Nienstädt Samtgemeinde Nienstädt

Die Grünen-Fraktion im Nienstädter Samtgemeinderat ist mit ihrem Antrag zur „Nachhaltigkeitsstrategie 2030“ nicht durchgekommen.

08.07.2018

Die Abo-Angebote reichen vom Probe-Abo bis zu Sonderaktionen, und mit AboPlus können Abonnenten sogar Geld sparen.  Bleiben Sie auf dem Laufenden und erfahren, was Ihre Welt und die Region bewegt.

Die Grünen im Samtgemeinderat sind gegen eine B65-Umgehung. Ein Grund: „Wir können heute diese großflächige Versiegelung von landwirtschaftlichen Flächen nicht mehr ernsthaft wollen.“

18.06.2018
Samtgemeinde Nienstädt

Dorfentwicklungsprogramm startet - Am Bergkrug kann es losgehen

Die  „Bergkruggemeinden“ sind gestern von Vertretern des Amtes für regionale Landesentwicklung Leine-Weser in das Dorfentwicklungsprogramm aufgenommen worden. Es gab Lob für die gute Vorarbeit.

18.06.2018

Die Gebühren für Krippe und Hort sollen zum 1. August um jeweils zehn Euro monatlich erhöht werden. Diskussionsbedarf bot das Thema im Ausschuss nicht. Nur die beiden Elternvertreter enthielten sich.

25.05.2018
Anzeige

Die Deutsche Bahn AG will die Bildschirme der Fahrkartenautomaten am Kirchhorster Bahnhof auf ihre Lesbarkeit hin überprüfen. Das hat die Sprecherin der Bahn auf Nachfrage mitgeteilt.

22.05.2018

Anzeigen-Service - Anzeige aufgeben

Sie möchten eine Anzeige schalten? Mit dem Anzeigen-Service kein Problem - rund um die Uhr, 24 Stunden am Tag, 365 Tage im Jahr. An dieser Stelle haben wir die wichtigsten Angebote zusammengestellt.

Samtgemeinde Nienstädt

Ehrenmal soll am Sportpark bleiben - Sturm pustet Problem von der Agenda

Das Sturmtief „Friederike“ hat am Sportpark Südhorsten zwar für einige umgestürzte Bäume gesorgt, damit aber offensichtlich das Problem des Seniorenbeirates gelöst.

21.05.2018

Die Bürgerinitiative gegen eine Nienstädter Umgehungsstraße der B65 hat sich nun offiziell gegründet. Zugleich kann Friedrich Deventer (Grüne) die Meinung von Gunter Feuerbach nicht verstehen.

13.05.2018

„Monstermäßigen Ferienspaß“ können die Kinder und Jugendlichen der Samtgemeinde Nienstädt in den Sommerferien erleben. Anmeldungen für die 39 Aktionen sind jetzt online möglich.

11.05.2018

Der Vorsitzende der CDU-Kreistagsfraktion, Gunter Feuerbach, wundert sich über die Aufregung und Diskussion über eine Ortsumgehung von Nienstädt. Es gebe dazu nämlich überhaupt keine konkreten Pläne.

04.05.2018
Anzeige