Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Samtgemeinde Nienstädt 23 Teams boulen um den Titel
Schaumburg Nienstädt Samtgemeinde Nienstädt 23 Teams boulen um den Titel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:08 03.05.2012
Helpsens „Mr. Boule“, Frank Wilkening, hat auch in diesem Jahr wieder erfolgreich ein Meisterschafts-Teilnehmerfeld zusammengestellt. Quelle: Foto: pr
Anzeige

Samtgemeinde Nienstädt / Helpsen (gus).   Dies sind die Ergebnisse der Auslosung:

Gruppe 1: TSV Liekwegen Saunafreunde, TVB Gymnastik 50 plus II, TVB Tischtennis II, Volksbank Kirchhorsten.

Gruppe 2: Die Unglaublichen, Das Amt, Boule-Biker, Bunsenbrenner.

Gruppe 3: Sparkasse Helpsen, Rommé- Stars, Boulefreunde Liekwegen II, Rosenweg.

Gruppe 4: Altersabteilung Feuerwehr Seggebruch, Rostige Kugel, TVB Tischtennis I, Boulefreunde Liekwegen I.

Gruppe 5: TSV Liekwegen Tennis, Swinejäger, TVB Gymnastik 50 plus I, TVB Tennis I.

Gruppe 6: TVB Tennis II, Bergkrug und Umgebung, Bouledamen Liekwegen.

Die Vorrundenpartien auf dem Boulodrom hinter dem Schulzentrum Helpsen werden bis zum 5. Juni ausgetragen. Die Termine verabreden die Mannschaften untereinander. Es qualifizieren sich aus den Vorrundengruppen alle Gruppenersten und Gruppen zweiten sowie die vier punktbesten Dritten der fünf Vierergruppen für die Zwischenrunde.

In der Zwischenrunde spielen die qualifizierten Teams anschließend zwischen dem 6. und dem 27. Juni jeweils eine Partie, um den Finaldurchgang zu erreichen. Die Endrunde geht voraussichtlich am Freitag, 29. Juni, ab 17 Uhr über die Bühne.
Titelverteidiger sind die Saunafreunde aus Liekwegen, die auch diesmal wieder zu den Favoriten zählen. Mit 23 gemeldeten Teams ist Organisator Frank Wilkening zufrieden. Zwar sei die Zahl gegenüber dem Rekordjahr 2011 mit 29 Mannschaften zurückgegangen, es handle sich aber dennoch um einen Durchschnittswert.

Kugeln können beim Hausmeister, Telefon (0 57 24) 9 71 99 32, ausgeliehen werden. Die ausgefüllten Spielformulare – jeweils von beiden Mannschaftsführern unterschrieben – sollen nach den Spielen umgehend in den Briefkasten der Sparkassenfiliale Helpsen geworfen werden.

Anzeige