Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 2 ° Regenschauer

Navigation:
Alarmübung erfolgreich gemeistert

Samtgemeinde Nienstädt / Übung Alarmübung erfolgreich gemeistert

Eine unangekündigte Alarmübung hat die Feuerwehren aus Sülbeck, Seggebruch, Tallensen Echtorf und Schierneichen in Aufruhr versetzt. Unter der Leitung von Gemeindebrandmeister Dieter Sebode übten die Mitglieder der Wehren am 1. Oktober um kurz nach halb 7 am Abend den Ernstfall mit einem umfangreichen und bedrohlichen Szenario.

Voriger Artikel
Gasversorgung bleibt Heimspiel
Nächster Artikel
Schnitzel-Streit: Einer denkt an Umbenennung
Quelle: pr.

Samtgemeinde Nienstädt. Zwei Pkw, die frontal zusammengestoßen waren, standen an einem Straßenrand beziehungsweise in einem Graben. In beiden Autos befanden sich drei beziehungsweise vier Personen, die es zu retten galt. Das sollte, so die Übungsvorgabe, schnell und schonend geschehen. Ebenfalls in die Übung eingebunden war das Deutsche Rote Kreuz. Die Wehr aus Sülbeck kam unterstützend dazu, um einen zweiten Satz von Schere und Spreitzer am Einsatzort zu gewährleisten. Da alles möglichst realitätsnah ablaufen sollte, rückte auch die Feuerwehr aus Meinsen-Warber an, da diese grade Übungsdienst hatten und sich in der Nähe befanden. Die Rettung der verletzten Personen konnte schnell und sicher erfolgen. Nach einer Stunde war die Übung beendet. Insgesamt waren 54 Mitglieder der Feuerwehren sowie vier Helfer vom Deutschen Roten Kreuz im Einsatz. mak/pr.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Eine gute Tradition findet regelmäßig ihre Fortsetzung – die „Aktion Weihnachtshilfe“. In der Vorweihnachtszeit rufen die Schaumburger Nachrichten unter dem Motto „Schaumburger helfen Schaumburgern“ jedes Jahr zu Spenden für bedürftige Menschen im Landkreis auf. mehr

Schaumburg