Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Drei Läden wollen Zertifikat

Generationenfreundliches Einkaufen Drei Läden wollen Zertifikat

Der Seniorenbeirat der Samtgemeinde Nienstädt hat nach der fehlenden Resonanz auf die Anfrage bei Einzelhändlern zum generationenfreundlichen Einkaufen eine zweite Runde gestartet. Beim ersten Versuch hatte die Samtgemeindeverwaltung 17 Betriebe angeschrieben, aber keine Rückmeldungen erhalten. Nun haben drei Geschäfte Interesse gezeigt, wie Seniorenbeiratsvorsitzender Gerhard Kording erklärt.

Voriger Artikel
Neues Feuerwehrauto für Schierneichen
Nächster Artikel
Grundschule sucht Schülerlotsen

Samtgemeinde Nienstädt (bab). „Wir haben nochmal einige Firmen direkt angesprochen“, sagt Kording, „die direkte Ansprache bringt dann doch etwas mehr.“ Auf das Qualitätszeichen „Generationenfreundliches Einkaufen“, das vom Handelsverband Deutschland, dem Bundesministerium für Familie Senioren, Frauen und Jugend sowie mit Institutionen und Unternehmen initiiert wurde, haben sich der Edeka-Markt am Bergkrug beworben, der bereits zuvor dieses Siegel innehatte und nun eine wiederholte Qualifikation anstrebe, wie Kording berichtet. Des Weiteren mache Kerstin Lindemeier mit ihrem Fotostudio an der Bahnhofstraße in Helpsen mit und Möbel Paul in Sülbeck. Inzwischen seien die Fragebögen von den Firmen auch ausgefüllt worden, sagt Kording. „Wir sind zuversichtlich, dass alle drei die Kriterien erfüllen“, sagt Kording. Nicht noch einmal nachgefragt haben die Senioren laut Kording in Läden, bei denen schon von außen sichtbar war, dass diese die Bedingungen nicht erfüllen. So hätten einige Geschäfte beispielsweise Treppen ohne Rampe. 

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg