Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
Fahrkosten: Zuschuss für Schüler der Oberstufe

Nienstädt Fahrkosten: Zuschuss für Schüler der Oberstufe

Die Samtgemeinde Nienstädt unterstützt auch im Winterhalbjahr 2012/ 2013 die Schüler der Oberstufe mit einem Fahrtkostenzuschuss. Die Summe soll ein Drittel der nachgewiesenen Fahrtkosten betragen.

Nienstädt (mak). Als Fahrtkostennachweise gelten die gekauften Monatskarten, Wochenkarten und Fünf-Fahrten-Karten.

 Die finanzielle Unterstützung der Samtgemeinde Nienstädt richtet sich an alle Oberstufenschüler ohne eigenes Einkommen. Die Fahrtkostenzuschüsse in Höhe eines Drittels der nachgewiesenen Kosten sind auf maximal 90 Euro für das gesamte Winterhalbjahr begrenzt. Der Zeitraum für den Zuschuss läuft vom 1. Oktober 2012 bis zum 31. März 2013.

 Zuschussanträge für einzelne Monate oder das gesamte Winterhalbjahr können bei der Samtgemeindeverwaltung in Helpsen, Bahnhofstraße 7, gestellt werden. Die Samtgemeinde bittet darum, zu diesem Zweck die benutzten beziehungsweise abgelaufenen Fahrkarten und den Schülerausweis mitzubringen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Schaumburg