Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Samtgemeinde Nienstädt Finanzspritze für die Jugendfeuerwehr
Schaumburg Nienstädt Samtgemeinde Nienstädt Finanzspritze für die Jugendfeuerwehr
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:12 13.07.2015
Samtgemeindechef Ditmar Köritz (von links) und Samtgemeinde-Jugendfeuerwehrwart Stefan Kolb freuen sich über die Spende der Stadtwerke, vertreten durch den Geschäftsführer Eduard Hunker. Quelle: kil
Anzeige
Samtgemeinde Nienstädt (kil)

Anlässlich der erfolgten Fusion der Stadtwerke mit den Samtgemeindewerken hatte die Gesellschaft einen Infotag in der Samtgemeinde veranstaltet. Den Erlös aus dem Verkauf von Bratwurst und Getränken haben die Stadtwerke aufgerundet und nun eine Spende von 250 Euro an die Jugendfeuerwehr übergeben. Samtgemeinde-Jugendfeuerwehrwart Stefan Kolb nahm die Finanzspritze entgegen. Diese ist für einen neuen Wertungsteam-Koffer und weitere Kleinigkeiten bestimmt. Auch für das Samtgemeindezeltlager im kommenden Jahr könne die Feuerwehr das Geld gut gebrachen. Mit 52 Kindern und 118 Jugendlichen sei der Feuerwehrnachwuchs in der Samtgemeindeaktuell noch „relativ gut“ aufgestellt, sagte Kolbe.

Anzeige