Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Gegner heiß auf die Saunafreunde

Samtgemeinde Nienstädt Gegner heiß auf die Saunafreunde

Auch in diesem Jahr ermitteln die Boulefreunde in der Samtgemeinde Nienstädt ihre beste Mannschaft. Ab sofort sind Anmeldungen für die inoffizielle Samtgemeindemeisterschaft möglich.

Voriger Artikel
Die Siedler gründen eine Männersparte
Nächster Artikel
Mitmachen bei Schaumburgs XXL-Collage

Dieter Schneckener (von links), Friedrich Cording und Günter Tegtmeier wollen ihren Meistertitel verteidigen.

Quelle: pr

Samtgemeinde Nienstädt. „Der TV Bergkrug veranstaltet dieses Jahr bereits zum 8. Mal die Nienstädter Boule-Samtgemeindemeisterschaft in Helpsen“, heißt es in einer Ankündigung. Mitspielen können Mannschaften aus den Gemeinden Helpsen, Hespe, Nienstädt und Seggebruch mit mindestens drei Spielern pro Team. Drei Akteure sind bei den Partien nötig, ratsam ist ein Ersatzmann beziehungsweise eine Ersatzfrau.

 Für die Zusammensetzung der teilnehmenden Gruppen gibt es keine expliziten Vorgaben. Zugelassen sind beispielsweise Mannschaften aus Vereinen, Feuerwehren und Firmen sowie Straßen- beziehungsweise Nachbarschaftsteams. Titelverteidiger sind die Saunafreunde aus Liekwegen. Diese wollen selbstredend ihren Titel verteidigen. Doch den Bouleakteuren geht es vor allem um den Spaß am Spiel. Daher sind auch Neulinge ausdrücklich zur Teilnahme eingeladen. Und wer weiß, ob nicht gerade die Außenseiter die Saunafreunde gehörig ins Schwitzen bringen können?

 Die Vorrunde wird in Gruppen ausgespielt, die Spieltermine sollen die Mannschaften selbstständig untereinander verabreden. Je nach Anzahl der Anmeldungen gibt es nach den Gruppenspielen eine Zwischenrunde und danach die Endrunde. Die Meisterschaft wird vor den Sommerferien beendet sein.

 Spielort ist die Boule-Anlage am Schulzentrum Helpse hinter den TVB-Tennisplätzen. Anmeldeschluss ist Mittwoch, 11. April. Weitere Informationen erteilt Frank Wilkening, Telefon (05721) 6912. Die Anmeldungen sollen den jeweiligen Mannschaftsnamen, die Kontaktdaten des jeweiligen Ansprechpartners enthalten und können an frank.wilkening@bergkrug.de oder an die Sparkasse Helpsen, Bergkrug 20, geschickt werden.

 Das Turnier dient auch zur Qualifikation für die Kreismeisterschaftsendrunde. Diese ist für den 15. und 16.September geplant. Der Austragungsort ist noch offen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Schaumburg