Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / -5 ° heiter

Navigation:
Hallenboden ist feucht

Landkreis überprüft Sporthalle Hallenboden ist feucht

An der rund 40 Jahre alten Kreissporthalle neben der IGS Helpsen gibt es wieder einmal Probleme mit Feuchtigkeit. Wie Fritz Klebe, Leiter des Hochbauamtes beim Landkreis Schaumburg, bestätigt, wurde im Hallenboden Feuchtigkeit festgestellt. Die Ursache für diesen Schaden ist derzeit noch unbekannt.

Voriger Artikel
1,3 Millionen Euro für die Grundschule
Nächster Artikel
Sorgen um ärztliche Versorgung in Nienstädt

HELPSEN. Schon vor etwa fünf Jahren hat die Kreissporthalle nach einem Wasserschaden einen neuen Fußboden bekommen. Damals konnten die Vereine die Halle mehrere Wochen lang nicht nutzen. Vorerst kann Klebe aber Entwarnung geben: Momentan seien die Trainingszeiten von Schule und Vereinen nicht berührt.

Nach einem Anfangsverdacht – der Hallenboden gibt an einigen Stellen unnatürlich nach – hat der Landkreis eine Fachfirma damit beauftragt, Bohrungen im Hallenboden vorzunehmen, um dem Problem auf den Grund zu gehen. Dabei hat sich nach Angaben von Klebe eindeutig herausgestellt, dass der Boden feucht ist. Die Ursache werde derzeit gesucht.

Zunächst werde man prüfen, ob es die Nässe durch eine defekte Leitung oder einen ähnlichen Defekt ausgelöst wird oder ob es ein Grundwasserproblem gibt. Bei letzterer Ursache würde der Landkreis wohl auf den Kosten sitzen bleiben, weil dies kein Fall für die Versicherung wäre. Noch sei aber alles offen. Sollte die Überprüfung nach technischen Lecks kein Ergebnis liefern, würde der Landkreis einen Gutachter hinzuziehen.

Wiederkehrende Feuchtigkeitsprobleme sind in Helpsen nichts Neues – ob Hochwasser oder andere Ursachen, alle paar Jahre müsse der Landkreis die Halle anfassen. „Der Untergrund, auf dem die Halle steht, ist sehr feucht“, sagt Klebe. kil

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Eine gute Tradition findet regelmäßig ihre Fortsetzung – die „Aktion Weihnachtshilfe“. In der Vorweihnachtszeit rufen die Schaumburger Nachrichten unter dem Motto „Schaumburger helfen Schaumburgern“ jedes Jahr zu Spenden für bedürftige Menschen im Landkreis auf. mehr

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Schaumburg