Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Nienstädt sucht den Boule-Meister

Vorrunde der Samtgemeindemeisterschaft Nienstädt sucht den Boule-Meister

28 Mannschaften haben sich für die elften Boule-Samtgemeindemeisterschaft angemeldet, sind in die Gruppen gelost worden und können bis zum 19. Juni ihre Vorrundenbegegnungen austragen. Die Termine werden von den Teams verabredet. Spielort ist die Bouleanlage am Schulzentrum Helpsen.

Voriger Artikel
Nabu-Ortsgruppe betreut Liekweger Steinbruch
Nächster Artikel
Neuer Arzt für Sülbeck

Samtgemeine Nienstädt (r). Die Vorrunde bestreiten die Mannschaften in sieben Gruppen mit je vier Teams. Die jeweils ersten beiden jeder Gruppe sowie die beiden punktbesten Dritten aller Gruppen bestreiten dann noch jeweils ein Spiel in der Zwischenrunde vom 20. Juni bis 10. Juli. Die Endrunde der besten acht Mannschaften ist für Freitag, 17. Juli, ab 16 Uhr vorgesehen. Der Samtgemeindemeister (und eventuell der Vizemeister) nehmen an der Kreismeisterschaft am 13. September teil. Folgende Gruppeneinteilung ergab die Auslosung:
+ Gruppe 1: Boulefreunde Liekwegen II, Dorfgemeinschaft Echtorf, Sülbeck I, Spielmannszug Liekwegen.
+ Gruppe 2: Saunafreunde Liekwegen, Akazien Bouler, TVB-Gymnastik 50 plus II, Rommé-Stars.
+ Gruppe 3: Boulefreunde Liekwegen I, Svienejäger, Gemeinschaft Bergkrug und Umgebung, Sparkasse Helpsen.
+ Gruppe 4: Boulefreunde Liekwegen III, TVB-Tischtennis II, Volksbank in Schaumburg, Knospe-ABA Boule.
+ Gruppe 5: Boulefreunde Liekwegen IV, TVB-Tennis I, Die glorreichen Vier, Sülbeck II.
+ Gruppe 6: Boulfreunde Liekwegen/Damen, TVB Tischtennis I, TVB- Gymnastik 50 plus I, Boule Biker.
+ Gruppe  7: Bunsenbrennner, TVB-Tennis II, V. d. S., Das Amt.
Der TV Bergkrug weist darauf hin, dass die Teams sich mit dem Hausmeister, Telefon (01 52) 09 04 14 31, in Verbindung setzen können, um Mehrfachbelegungen auf den Bahnen zu vermeiden. Während der Schulzeiten ist der Hausmeister ab nachmittags zu erreichen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg