Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Polizei sucht Brandstifter

Phantombild veröffentlicht Polizei sucht Brandstifter

Für vier zurückliegende Brände in der Samtgemeinde Nienstädt, insbesondere in den Gemeinden Hespe und Seggebruch, die sich in der Zeit vom 12. September bis 6. November ereignet hatten, suchen Polizei und Staatsanwaltschaft Bückeburg nun mit einem Phantombild nach dem mutmaßlichen Brandstifter.

Voriger Artikel
1,9 Millionen Euro Umlage fällig
Nächster Artikel
Platzmangel im Hort

Samtgemeinde Nienstädt. Die Ermittlungen ergaben, dass alle Brände auf eine vorsätzliche Brandstiftung zurückzuführen sind. Ausgewertete Zeugenhinweise ließen nach Angaben der Polizei den Rückschluss zu, dass eine männliche Person auf einem Fahrrad an den Brandorten gesehen wurde.

Für den Tatverdächtigen liegt folgende Personenbeschreibung vor: Er ist etwa 30 Jahre alt, 1,90 Meter groß, hat kurze blonde Haare, einen Dreitagebart, eine schmale Statur und relativ breite Schultern. Vermutlich handele es sich um einen Einheimischen. Er trug blaue Jeans, einen blauen Kapuzenpullover mit einem cremefarbenen bildähnlichen Aufdruck sowie eine Brille mit schwarzem Rahmen. Laut Polizei fuhr der Tatverdächtige ein sportliches, dunkles Fahrrad, dass einem Mountainbike ähnelt.

Wer Angaben zu der gesuchten Person machen kann, wird gebeten, sich telefonisch unter (0 57 22) 9 59 30 an den Kriminalermittlungsdienst der Polizei Bückeburg zu wenden. tbh

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben
Mehr zum Artikel
Zaun in Flammen

Das Polizisten auch als Feuerwehrmänner eingesetzt werden können, hat eine Funkstreifenbesatzung der Polizei Bückeburg gestern gegen 00.40 Uhr am Amselweg in Nienstädt bewiesen. Ein Anwohner hatte gemeldet, dass ein Gartenzaun in Brand geraten sei.

mehr

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Eine gute Tradition findet regelmäßig ihre Fortsetzung – die „Aktion Weihnachtshilfe“. In der Vorweihnachtszeit rufen die Schaumburger Nachrichten unter dem Motto „Schaumburger helfen Schaumburgern“ jedes Jahr zu Spenden für bedürftige Menschen im Landkreis auf. mehr

Schaumburg