Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Waldbegegnung mit Weihnachtsmann

Samtgemeinde Nienstädt / Weihnachtsmarkt Waldbegegnung mit Weihnachtsmann

Auch in diesem Jahr stehen in der Samtgemeinde Nienstädt wieder zwei traditionelle Weihnachtsmärkte auf dem Programm, die mit ihrem ganz persönlichen Charme die Besucher anlocken.

Voriger Artikel
Als „Schwerpunktschule“ empfohlen
Nächster Artikel
Es darf noch ein bisschen weniger sein

Der „Weihnachtsmann“ ist morgen in Helpsen und macht am 15. Dezember in Liekwegen Halt.

Quelle: svb

Samtgemeinde Nienstädt (svb). Für morgen, Sonnabend, 1. Dezember, lädt die Gemeinde Helpsen ab 11 Uhr zum Bergkruger Weihnachtsmarkt zur „Grüne Mitte“ nach Helpsen ein. Die örtlichen Vereine, Gastronomen und Gewerbetreibenden werden sich an etwa 20 Ständen präsentieren, für das leibliche Wohl der Gäste sorgen sowie Geschenkartikel und Weihnachtsdekorationen anbieten.

 Für die musikalische Unterhaltung sorgt der Posaunenchor Seggebruch. Außerdem wird der „Weihnachtsmann“ wieder Geschenke an die Kinder verteilen. Mittlerweile zieht der Weihnachtsmarkt jährlich mehr als 1000 Besucher an.

 Der TSV Liekwegen lädt für Sonnabend, 15. Dezember, ab 15 Uhr zum Weihnachtsmarkt am Waldsportpark nach Liekwegen ein. Der kleine, aber feine Markt auf der Schierborner Höhe oberhalb des Sportplatzes besteche durch seine besondere Atmosphäre, kündigte TSV-Vorsitzender Andreas Baar in einer Pressemitteilung an.

 „Die idyllische Lage direkt am Waldrand und die Holzhütten geben diesem Weihnachtsmarkt das besondere Flair. Die Kinder können mit dem Nostalgiekarussell ihre Runden drehen und sich die Zeit bis zum Eintreffen des Weihnachtsmannes mit Waffeln und heißem Apfelsaft versüßen“, so Baar weiter.

 „Die Erwachsenen sind eingeladen, von Hütte zu Hütte zu bummeln, deftige Hausmachergrütze oder leckeren selbst gemachten Kuchen zu genießen.“ Dazu gibt es Grog, Kaffee und Tee sowie den beliebten Eierpunsch nach einem Geheimrezept der TSV-Tennisdamen.

 Kleinkunst-Aussteller bieten den Besuchern Dekoratives und Nützliches aus der Töpferwerkstatt und der Nähstube an. Ob Seifen und Ringe oder Honig und Kerzen, der Markt lässt bei den Besuchern kaum Wünsche offen. Für die richtige Stimmung sorgt der Spielmannszug des TSV Liekwegen mit weihnachtlichen Klängen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Schaumburg