Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Seggebruch
Schwierige Bergung
Schierneichen. Ein schmaler Weg mit unbefestigtem Seitenstreifen in Schierneichen ist gestern zur Falle für einen Müllwagen geworden. Das Fahrzeug hatte laut Polizei auf dem nassen Randstreifen des Schlöpeweges die Haftung verloren, ist ins Rutschen gekommen und in dem wasserführenden Graben gelandet. Nach Auskunft der Beamten aus dem Polizeikommissariat Bückeburg blieb der Fahrer unverletzt. Der Unfall, der gegen 13.30 Uhr passiert war, hatte ein aufwendiges Nachspiel. Um den Lastwagen zu berge

Ein schmaler Weg mit unbefestigtem Seitenstreifen in Schierneichen ist  am Freitag zur Falle für einen Müllwagen geworden.

mehr
Seggebruch
Herbert Stahlhut

Der Kommunalwahlkampf ist an sich noch kein großes Thema im SPD-Ortsverein Seggebruch. Eine entscheidende Personalie wird sich aber demnächst bereits verändern: Herbert Stahlhut hat angekündigt, sein Amt als Seggebrucher Bürgermeister vor Ablauf der Ratsperiode niederzulegen.

mehr
Seggebruch

„Deine Liebe bedeutet mir mehr als mein Leben“: Gedanken aus Psalm 63 sind am Sonntag in der Kirche zu hören gewesen – gesungen in hebräischer Sprache. Die Sängerin Esther Lorenz und der Berliner Peter Kuhz brachten ihrem Publikum nicht nur jüdische Lieder nahe, sondern auch jüdische Feiertage und Gebräuche.

mehr
Seggebruch

„Wir müssen in den kommenden Jahren genau hinschauen, wo wir unser Geld einsetzen“ – Dietmar Köritz hat im Seggebrucher Gemeinderat den Nachtragshaushalt 2015 vorgestellt.

mehr
Seggebruch
Der Gitarrist Peter Kuhz begleitet Sängerin Esther Lorenz auf der Gitarre.pr.

Die jüdische Sängerin Esther Lorenz gibt am Sonnabend, 11. Oktober, ein Konzert in der Seggebrucher Kirche. Begleitet wird sie vom Berliner Gitarristen Peter Kuhz.

mehr
Die Gemeinschaft begeistert

Mit Applaus sind die teilnehmenden Gruppen gestern auf dem Hof des Erntebauernpaars Tanja Sundermeier und Marcus Swaczyna in Tallensen begrüßt worden.

mehr
Mit Regenjacke und Ernte-Taxi
Am Sonntag ist das Unwetter vergessen. Stürmisch und gut gelaunt drehen sich die Trachtentänzer beim Achttourigen. sk (2)

Tanzen vor Kornfeldern unter blauem Himmel mit weißen Wolken: Etliche Tanzkreise haben sich am Sonntag auf dem Hof vom Erntebauernpaar Claudia und Ulf Dehne gedreht – als sei der stürmische Sonnabend des Erntefestes 2015 nicht gewesen.

mehr
Seggebruch

Vor mehr als 30 Jahren hat sie Südhorsten verlassen, um der Liebe wegen nach Ägypten zu ziehen. Bis heute lebt Hanna Hartmann-Hosny in Kairo, „aber Südhorsten ist immer meine Heimat geblieben“, sagt die 65-Jährige. Auf Einladung des Frauengesprächskreises der Seggebrucher Kirche hat sie von ihrem sozialen Engagement in Ägypten berichtet.

mehr
Zeltdisko zum Auftakt

Claudia (35) und Ulf (36) Dehne freuen sich schon darauf: Als Erntebauern dürfen sie in diesem Jahr die Krone tragen, die Feuerwehr und Erntekreis bereits gebunden haben. Mit dem Fest von Schierneichen-Deinsen-Baum fällt in Schaumburg der Startschuss für die Erntefestsaison.

mehr
In Tracht von Tür zu Tür

Mit dem traditionellen Toltern hat der Erntekreis Schierneichen-Deinsen-Baum am Sonnabend die Erntefestzeit eingeläutet.

mehr
Seggebruch

An einer 84-jährigen Seggebrucherin ist ein anonymer Anrufer gescheitert, der sich mit dem sogenannten Enkeltrick Geld verschaffen wollte.

mehr
Stadthäger außer Lebensgefahr

Nach dem schweren Verkehrsunfall von Dienstagabend in Schierneichen ist der 21-jährige Stadthäger mittlerweile außer Lebensgefahr. Der Golffahrer liegt mit multiplen Verletzungen in der Medizinischen Hochschule Hannover.

mehr

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg