Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Auto aufgebrochen – keine Spuren

Diebstahl Auto aufgebrochen – keine Spuren

Auf bislang ungeklärte Weise haben Unbekannte in der Nacht auf Sonntag einen Fiat an der Neuen Straße geöffnet und mehrere Gegenstände aus dem Inneren gestohlen.

Voriger Artikel
Sternsinger sammeln 1808 Euro für Kinder in Not
Nächster Artikel
K 16: Radweg kommt
Quelle: Symbolfoto

Seggebruch. Nach Angaben der Bückeburger Polizei konnten am Fahrzeug weder Aufbruchspuren noch andere Manipulationen an den Türschlössern festgestellt werden. Derzeit werde noch ermittelt, ob gesicherte Fingerspuren auswertbar sind.

Aus dem Auto wurde ein grau-schwarzer Rucksack mit der Aufschrift „B.I.B. College“ entwendet. Darin befand sich ein Tablet-Computer der Marke Sony sowie mehrere Unterlagen. Zudem erbeuteten die Täter ein weiteres Tablet und eine schwarze Tasche der Marke „Converse“, in der sich einige persönliche Gegenstände des Geschädigten befanden.  r

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg